Freude und Leid zugleich – Abschlussprüfung von zu Hause aus

Die Schülerin Ni Kadek P besucht die 8. Klasse der Manikaji-Schule und berichtet von ihrer Erfahrung bezüglich der Abschlussprüfung.

„Vom 24. bis 28. Mai 2021 fand an unserer Schule die letzte Prüfung statt. Die Prüfung war ähnlich wie die vor einem halben Jahr, als wir die Prüfung aufgrund von Covid-19 von zu Hause aus abgelegt haben. Wir gingen zur Schule, um dort die Tests zu erhalten und bekamen sodann weitere Tage, um sie zu Hause zu beantworten.

Ich empfand sowohl Freude als auch Trauer bei der Beantwortung der Testfragen. Ich war froh, da ich die Aufgaben flexibel bearbeiten konnte, während ich meinen Eltern zu Hause gleichzeitig helfen konnte. Ich hatte keinen Zeitdruck und musste lediglich darauf achten, den Test rechtzeitig beim Lehrer zur Benotung einzureichen.

Ich war jedoch auch traurig darüber, dass ich bei der Beantwortung der Testfragen Schwierigkeiten hatte. Mir fiel es schwer, da ich die ganze Zeit nur von zu Hause aus lernen konnte. Dabei gab es viele Inhalte, die ich nicht ganz verstanden habe, weil es keine direkten Erklärungen von den Lehrern gab. Trotzdem habe ich es geschafft, die Fragen ziemlich gut zu beantworten.

Ich hoffe, dass die Pandemie bald vorbei ist, damit wir wieder wie früher zur Schule gehen können um dort zu lernen.“

Abschlussprüfung der 6. Klasse zu Corona-Zeiten

Im Gegensatz zum deutschen Schulsystem schließen die Kinder auf Bali die Grundschule nach der 6. Klasse ab. So standen kürzlich auch Schüler der Pengalusan und Manikaji Schule, welche wir unterstützen, vor ihrer Prüfung.

Um die Prüfung absolvieren zu können, mussten die Schüler vorab Hygienemaßnahmen umsetzen um den Klassenraum betreten zu können. Aktuell dürfen die Räume für Prüfungen zwar genutzt werden, jedoch ist der Unterricht vor Ort noch immer nicht möglich und das Lernen findet weiterhin von zu Hause aus statt.

Trotz der erschwerten Lernbedingungen in den letzten Monaten sind die Kinder laut des Englischlehrers I Nengah Merdekawati zuversichtlich und vertrauen auf ihr Können.

Sie warten nun auf ihre Ergebnisse, die in den nächsten Wochen von der lokalen Regierung bekannt gegeben werden. Bestehen die Kinder, werden sie ab Juli in die Junior High School gehen.

Wir drücken allen Schülerinnen und Schülern die Daumen!

Maskenpflicht im Prüfungsraum
Messen der Körpertemperatur
Verteilen der Abschlussprüfungen