Corona in Pakistan – April 2021

Wie auch viele andere Länder ist Pakistan weiterhin als Risikogebiet eingestuft und hat mit der dritten COVID-19-Welle zu kämpfen. Selbst der Präsident (Imran Khan) und  der Vizepräsident wurden positiv getestet. Besonders die britische Variante des Covid-19 ist weit verbreitet. Diese trifft zum größten Teil Kinder. Daher sind weiterhin die Schulen geschlossen.

Im Vergleich zu anderen Länder sind die offiziellen Infektionszahlen zwar niedrig. Doch es ist sehr wahrscheinlich, dass die Dunkelziffer weitaus höher ausfällt. Wie auch Indonesien erhält Pakistan seinen Impfstoff aus China oder Russland. Allerdings hängt Pakistan mit den Impfungen sehr weit hinterher. 

Wir planen weiterhin 15 Kinder im August den Zugang zur Schulbildung zu ermöglichen. Die ersten Profile präsentieren wir euch im nächsten Monat.

Bleibt gesund! Euer Wave Project Team

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.