Neuigkeiten aus Pakistan – Dezember 2021

In Pakistan flacht gerade die 4. Corona Welle ab. Die aktuellen Infektionen sind unter 300 täglich. Im Vergleich zu Deutschland sind diese Zahlen sehr gut, da in Pakistan fast doppelt so viele Menschen leben wie in Deutschland. Natürlich weiß man nicht, wie hoch die Dunkelziffer liegt, da die Erfassung sehr schwierig ist. Nur Menschen, die auch den Arzt bezahlen können, gehen oft nur zum Arzt.

Durch die niedrigen Infektionszahlen sind aber auch die Schulen weiterhin geöffnet. Daher freuen wir uns euch mitzuteilen, dass die bisher finanzierte Schulbildung für die Kinder weiter voranschreitet. Gerade werden die Kinder alphabetisiert. Demnach wird zu Beginn insbesondere Wert darauf gelegt, dass die Aussprache und die Schreibweise der jeweiligen Buchstaben korrekt ist.

Wichtig ist uns, dass die Kinder in der ausgewählten Schule die arabische Schrift (Urdu) sowie Englisch lernen. Somit haben die Kinder es später einfacher ein Stipendium oder eine Ausbildung zu bekommen.

Gerade treffen bei uns ebenfalls die ersten Anfragen zu den Patenschaften ein. Diese werden somit im nächsten Schuljahr übernommen. Vielen Dank vorab dafür! Falls ihr unsere Patenschaften noch nicht gefunden habt, schaut gerne auf unsere Homepage.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.