Erste Impfung für Grundschüler im Semester 2022

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres 2022 beginnt das Lernen vor Ort in der Schule. Aus diesem Grund schreibt die Regierung vor, dass alle Schüler*innen im Alter von 7-11 Jahren eine Impfung erhalten müssen, um die Übertragung von Covid-19 zu verhindern. Am 3. Januar 2022 wurde die erste Impfung für die Grundschüler*innen erfolgreich abgeschlossen. An diesem Morgen begleitete I Nyoman Kartya als Lehrer alle Manikaji-Schüler*innen zur Impfung.

Auch die Eltern aller Schüler*innen, die geimpft werden sollten, waren dabei und warteten auf die Krankenschwester, die die Impfung durchführte.

Anfangs hatten fast alle Schüler*innen Angst vor der Impfung, aber I Nyoman Kartya bekräftigte sie, sich zur Sicherheit impfen zu lassen, um die Übertragung von Corona im persönlichen Lern- und Lehrprozess zu verhindern.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.