Corona auf Bali – Care-Pakete für alle Schüler

Obwohl einige Menschen auf Bali bereits geimpft wurden, ist die Ausbreitung des Corona-Virus weiterhin im Gange. Aufgrund dessen lernen die Schüler noch immer von zu Hause aus.

Die Versorgung der Schüler und deren Familien mit Lebensmitteln wird in manchen Gebieten durch die angebrochene Erntezeit erleichtert. Jedoch ist es nicht jeder Familie möglich, alle notwendigen Nahrungsmittel von ihren Feldern zu bekommen. Besonders diejenigen Familien, die in den kleinen Dörfern rund um die Schulen leben, sind von weiteren Versorgungsquellen abhängig. Für weitere Grundnahrungsmittel müssen sie zum Markt gehen, welcher jedoch nur über steile Wege erreicht werden kann.

Es wird deutlich, wie wichtig die monatlichen Care-Pakete mit Grundnahrungsmitteln für die Menschen vor Ort sind. So wird nicht nur die allgemeine Versorgung mit Nahrung gesichert, sondern auch das Lernen der Schüler erleichtert. Konkret unterstützen wir die Manikaji-Schule, die Pengalusan-Schule und die Jatituhu-Schule. Diesen Monat erhalten die Schüler und deren Familien die Care-Pakete (Essenspakete) zum 13. Mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.