Aktuelle Situation in Pakistan – Stand Oktober 2021

Um die aktuelle Lage Pakistans zu verstehen, haben wir für euch eine kurze Zusammenfassung erstellt. Die offiziellen Corona-Infektionszahlen sind vergleichsweise niedrig, jedoch muss von einer hohen Dunkelziffer ausgegangen werden. Regionale Hotspots der Corona-Pandemie sind unter anderem die Metropolen des Landes, wie zum Beispiel Peshawar und Hyderabad. Peshawar liegt in der Nähe von der afghanischen Grenze. Mittlerweile hat Pakistan über vier Millionen Flüchtlinge aus Afghanistan aufgenommen. Die Flüchtlingslager sind daher stark überfüllt und die Pandemie macht die Situation derzeit nicht besser.

Die aktuelle vierte Corona-Welle flacht glücklicherweise derzeit ab. Doch hat diese das Land sehr stark in Bezug auf den Sauerstoffbedarf und die überfüllten Krankenhäusern getroffen. Die Impfquote in Pakistan liegt bei rund 14% und ist somit deutlich geringer als die deutsche Impfquote.

Das Land ist derzeit in einer wirtschaftlichen Krise. Durch die verhängten Lockdowns konnten viele Familien kein Geld verdienen. Dies hat nun zur Folge, dass durch wenige Ausgaben die Wirtschaft leidet. Gerade jetzt ist es für uns umso wichtiger die Familien weiterhin zu unterstützen. Die Little Star Schule hat geöffnet und die Kinder können nun wieder seit Beendigung des letzten Lockdowns dank eurer Hilfe zur Schule gehen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.