Pakistan – Ein Zeichen der Solidarität

Der Krieg in der Ukraine betrifft uns alle. So auch die Menschen in Pakistan. Lebensmittel und auch Benzinpreise steigen zurzeit stark an. Die Auswirkungen sind bei ärmeren Menschen umso größer. Daher planen wir im April auch hier, wie in unseren anderen Projekten, den Kindern und ihren Familien durch Lebensmittelpakete zu helfen. Trotz der jetzigen Situation in Pakistan nehmen auch sie Anteil an der Ukraine-Krise. Das Land ist mit solchen Krisen vertraut und schickt daher Unterstützung in Form von Sachspenden wie Zelte, Decken, Schlafsäcke und Desinfektionsmittel. Dabei tragen sie einen kleinen Teil dazu bei, den Menschen zu helfen, die nun vor dem Krieg flüchten müssen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.